Home
   



   
    Autobahnvignette 2010

Mit dem 31.1.2010 läuft die Gültigkeit der Autobahnvignette 2009 aus. Ab Montag den 1.2.2010 ist die Fahrt für die PKWs auf den tschechischen Autobahnen teurer.

Der Preis für die Jahresvignette wurde von den bisherigen 1000 auf 1200 Kronen, umgerechnet rund 45 Euro, erhöht.
Die Monatsvignette kostet 350 Kronen, 20 Kronen mehr als im Vorjahr.

Eine neue Maßnahme gilt auch für die kleinen LKWs. Ihre Fahrer müssen in diesem Jahr die Maut bezahlen.
Die Preiserhöhungen begründet das Verkehrsministerium mit dem fortschreitenden Ausbau des Autobahnnetzes in Tschechien.
Quelle Radio Prag