Heimatfreunde Aussig

Veröffentlichung von Dr. Jürgen Brüstle November 2015
 

Wir gedenken unserer Angehörigen

| Home | Inhalt |

Familie Karl und Franziska Kumpe (geb. Zirnstein)

Karl Kumpe wurde am 10. Januar 1876 in Türmitz (Bezirk Aussig), Haus Nr. 175, geboren und

am 11. Januar 1876 katholisch getauft. Er war der eheliche Sohn des Ziegelmeisters Anton Kumpe ,

der wiederum der Sohn des Anton Kumpe, eines Häuslers aus Weitzangezd (Bezirk Leitmeritz) war.

Karl Kumpes Mutter war Theresia Behr, die Tochter des Ziegelmeisters Wenzel Behr in Türmitz (Haus Nr. 126) und
der Theresia, geb. Ritschel. aus Prödlitz (Bezirk Aussig). Karl Kumpe starb am 7. Juli 1946 in Neuruppin.

Franziska Zirnstein wurde am 23. Mai 1884 in Kuttendorf geboren und am 25. Mai 1884katholisch getauft.
Sie war die uneheliche Tochter des Dienstknechts
Franz Zirnstein (Sohn des Schneidermeisters Anton Zirnstein und der Karolina geb. Lohr) und der
Anna Illich (Tochter des Händlers Ignaz Illich und der Theresia geb. Keller).
Franzsika wurde durch die Heirat ihrer Eltern am 11. November 1884 legitimiert.

Es ist nicht bekannt, wann Franziska mit ihren Eltern nach Türmitz zog, wo ihr Vater fortan als

Fabrikarbeiter den Lebensunterhalt für seine Familie verdiente. Aber dort lernte sie Karl Kumpe

kennen und heiratete ihn am 28. Mai 1905. Franziska Kumpe starb am 3. Oktober 1956 in Wyhl a. K. und wurde am 5. Oktober dort beerdigt.

Kinder von Karl und Franziska Zirnstein waren:

- Anna, geb. 20. Juli 1903, katholisch getauft am 26. Juli; Heirat mit Anton Karl Schüller (9. Juni

1901 – 12. November 1969) aus Kosten am 5. Februar 1927. Anna starb am 9. Januar 1970 in Thale, Sachsen-Anhalt.

Der Eintrag in der Taufmatrik lautet:

„Legitimiert durch die laut Trauungsmatrik für Türmitz No 41 fol. 176 am 28. Mai 1905

nachgefolgte Verehelichung der unehelichen Kindsmutter Franziska Zirnstein mit dem konstatierten

Kindsvater Karl Kumpe und die Verschreibung dieser Ehelichkeitslegitimierung mit beiderseitiger

Einwilligung vollzogen von mir: Pfarramt Türmitz am 28. Mai 1905." gez. Kaplan Joseph Kuen.

Kinder:

Waltraud Schüller, verheiratete Kocanek, geb. 07.11.1924

Walter Schüller, geb. 08.05.1927, gestorben November 1996

Inge Seiler, geb. Schüller geb. am 14.02.1931

- Maria, geb. 13. Dezember 1904, katholisch getauft am 15. Dezember 1904, gest. am 26. Mai

1905.

- Karl, geb. 7. Januar 1906, katholisch getauft am 13. Januar 1906, gest. am 16. Mai 1906.

- Martha, geb. am 2. Oktober 1908, katholisch getauft am 10. Oktober 1908. Martha heiratete am

21. Mai 1934 den Friseur Ernst Wenzel Kühnel (geb. 28. August 1908 in Türmitz, gest. 4. Juli 1979

in Emmendingen). Als die Deutschen ihre Heimat 1945 verlassen mussten, verschlug es Martha

Kühnel mit ihren Kindern Erich und Hannelore zunächst nach Berlin und von dort nach Neuruppin.

Ihr Vater Karl Kumpe begleitete sie, während ihre Mutter Franziska Kumpe die jüngste der

Geschwister, Hertha, begleitete. Karl Kumpe starb am 7. Juli 1946 im Krankenhaus in Neuruppin,

wann Franziska zu Martha und ihren Kindern stieß, ist nicht bekannt.

Ernst Wenzel Kühnel fand seine Familie über den Suchdienst des DRK und holte sie nach seiner

Rückkehr aus britischer Kriegsgefangenschaft in die britische Besatzungszone, wo sie in

Neuenbrook bis 1950 lebten. Im Jahre1950 siedelten sie um nach Wyhl a.K. in Süddeutschland. In

den 1960er Jahren zogen Ernst und Martha nach Mundingen bei Emmendingen, später in das nicht

weit entfernte Wasser. Martha Kühnel starb am 10. Mai 1995 in Kenzingen.

Kinder:

- Erich Kühnel, geb. 10. September 1935 in Türmitz, gest. 21. Dezember 1983 in Wyhl a.K.

Erich war verheiratet mit Hilde geb. Müßle.

- Hannelore Marie, geb. am 29. Oktober 1940 in Türmitz, Heirat mit Walter Brüstle am 16.

März 1965, drei Kinder (Thomas, 19. Juli 1968-30. Juli 1999; Jürgen, geb. 31. August

1969, Sabine, geb. 26. Januar 1972)

Waltraud, geb. 12. Mai 1947, Heirat am 27. April 1968 mit Walter Scheer, zwei Kinder

(Yvonne, Christine)

- Ernst, geb. 23. April 1913 in Türmitz, Heirat mit Emilie Jirschik, geb. 05.05.1916 in Haan im

Sudetenland, Ernst Kumpe wird seit dem 1. Januar 1943 in Stalingrad vermisst, Emilie starb am 11.

September 1945 in Wittenberge an Typhus.

Kinder:

Karl-Heinz Kumpe, geb. 08.06.1938 in Türmitz

Horst Kumpe, geb.03.09.1939 in Türmitz

Brigitte Dura, geb. Kumpe, geb. 18.08.1940 in Türmitz

Peter Kumpe geb. 19.05.1942 in Türmitz

Hugo, geb. 4. April 1915, Heirat mit Elisabeth geb. Jirschik (geb. 21.08.1918). Hugo Kumpe fiel

am 11. August 1943 in Brolo auf Sizilien. Er ruht auf der Kriegsgräberstätte Motta St. Anastasia, nicht weit von Catania.

Kinder:

Hugo, geb. 18.04.1940, gest. 14.08.2014

Gisbert, geb. 20.02.1943, lebt mit seiner Frau in Arnstadt, Thüringen.

In Berlin heiratete Elisabeth Kumpe nach dem Krieg Karl-Heinz Lindemann. Das Paar hatte sieben

Kinder und lebte in Rudisleben, ein Ortsteil von Arnstadt in Thüringen.

Herta, geb. 3. September 1917 in Türmitz, gest. 21. März 1997 in Türmitz (?) verheiratet mit Anton

Wichtrey (geb. 11.08.1911, gest. 1974). Kinder:

Gerhard, geb. 09.01.1937

Christa, geb. 02.12.1938

Ingrid, geb. 14.07.1941

Monika, geb. 06.11.1942

Herta, geb. 05.11.1943

Birgit, geb. 14.10.1948

Gertrud, geb. 01.02.1949

Gudrun, geb. 01.02.1952

Hannelore, geb. 03.09.1953

Franz, geb. 09.08.1955

Gisbert, 05.09.1957

QR Code

 

Familie

Karl und Franziska Kumpe (geb. Zirnstein)

Karl Kumpe wurde am 10. Januar 1876 in Türmitz (Bezirk Aussig), Haus Nr. 175, geboren und am 11. Januar 1876 katholisch getauft. Er war der eheliche Sohn des Ziegelmeisters Anton Kumpe , der wiederum der Sohn des Anton Kumpe, eines Häuslers aus Weitzangezd (Bezirk Leitmeritz) war.

Karl Kumpes Mutter war Theresia Behr, die Tochter des Ziegelmeisters Wenzel Behr in Türmitz (Haus Nr. 126) und der Theresia, geb. Ritschel. aus Prüdlitz (Bezirk Aussig). Karl Kumpe starb am

7. Juli 1946 in Neuruppin.

Franziska Zirnstein wurde am 23. Mai 1884 in Kuttendorf geboren und am 25. Mai 1884 katholisch getauft. Sie war die uneheliche Tochter des Dienstknechts Franz Zirnstein (Sohn des Schneidermeisters Anton Zirnstein und der Karolina geb. Lohr) und der Anna Illich (Tochter des Händlers Ignaz Illich und der Theresia geb. Keller). Franzsika wurde durch die Heirat ihrer Eltern am 11. November 1884 legitimiert.

Es ist nicht bekannt, wann Franziska mit ihren Eltern nach Türmitz zog, wo ihr Vater fortan als Fabrikarbeiter den Lebensunterhalt für seine Familie verdiente. Aber dort lernte sie Karl Kumpe kennen und heiratete ihn am 28. Mai 1905. Franziska Kumpe starb am 3. Oktober 1956 in Wyhl a.K. und wurde am 5. Oktober dort beerdigt.

Kinder von Karl und Franziska Zirnstein waren:

- Anna, geb. 20. Juli 1903, katholisch getauft am 26. Juli; Heirat mit Anton Karl Schüller (9. Juni

1901 – 12. November 1969) aus Kosten am 5. Februar 1927. Anna starb am 9. Januar 1970 in Thale, Sachsen-Anhalt.

Der Eintrag in der Taufmatrik lautet:

„Legitimiert durch die laut Trauungsmatrik für Türmitz No 41 fol. 176 am 28. Mai 1905 nachgefolgte Verehelichung der unehelichen Kindsmutter Franziska Zirnstein mit dem konstatierten

Kindsvater Karl Kumpe und die Verschreibung dieser Ehelichkeitslegitimierung mit beiderseitiger Einwilligung vollzogen von mir: Pfarramt Türmitz am 28. Mai 1905.“ gez. Kaplan Joseph Kuen.

Kinder:

Waltraud Schüller, verheiratete Kocanek, geb. 07.11.1924

Walter Schüller, geb. 08.05.1927, gestorben November 1996

Inge Seiler, geb. Schüller geb. am 14.02.1931

-  Maria, geb. 13. Dezember 1904, katholisch getauft am 15. Dezember 1904, gest. am 26. Mai 1905.

-  Karl, geb. 7. Januar 1906, katholisch getauft am 13. Januar 1906, gest. am 16. Mai 1906.

-  Martha, geb. am 2. Oktober 1908, katholisch getauft am 10. Oktober 1908. Martha heiratete am 21. Mai 1934 den Friseur Ernst Wenzel Kühnel (geb. 28. August 1908 in Türmitz, gest. 4. Juli 1979 in Emmendingen). Als die Deutschen ihre Heimat 1945 verlassen mussten, verschlug es Martha Kühnel mit ihren Kindern Erich und Hannelore zunächst nach Berlin und von dort nach Neuruppin.

Ihr Vater Karl Kumpe begleitete sie, während ihre Mutter Franziska Kumpe die jüngste der Geschwister, Hertha, begleitete. Karl Kumpe starb am 7. Juli 1946 im Krankenhaus in Neuruppin, wann Franziska zu Martha und ihren Kindern stieß, ist nicht bekannt.

Ernst Wenzel Kühnel fand seine Familie über den Suchdienst des DRK und holte sie nach seiner

Rückkehr aus britischer Kriegsgefangenschaft in die britische Besatzungszone, wo sie in

Neuenbrook bis 1950 lebten. Im Jahre1950 siedelten sie um nach Wyhl a.K. in Süddeutschland. In den 1960er Jahren zogen Ernst und Martha nach Mundingen bei Emmendingen, später in das nicht weit entfernte Wasser. Martha Kühnel starb am 10. Mai 1995 in Kenzingen.

Kinder:

-  Erich Kühnel, geb. 10. September 1935 in Türmitz, gest. 21. Dezember 1983 in Wyhl a.K.

Erich war verheiratet mit Hilde geb. Müßle.

-  Hannelore Marie, geb. am 29. Oktober 1940 in Türmitz, Heirat mit Walter Brüstle am 16.

März 1965, drei Kinder (Thomas, 19. Juli 1968-30. Juli 1999; Jürgen, geb. 31. August

1969, Sabine, geb. 26. Januar 1972)

Waltraud, geb. 12. Mai 1947, Heirat am 27. April 1968 mit Walter Scheer, zwei Kinder (Yvonne, Christine)

-  Ernst, geb. 23. April 1913 in Türmitz, Heirat mit Emilie Jirschik, geb. 05.05.1916 in Haan im Sudetenland, Ernst Kumpe wird seit dem 1. Januar 1943 in Stalingrad vermisst, Emilie starb am 11.

September 1945 in Wittenberge an Typhus.

Kinder:

Karl-Heinz Kumpe, geb. 08.06.1938 in Türmitz

Horst Kumpe, geb.03.09.1939 in Türmitz

Brigitte Dura, geb. Kumpe, geb. 18.08.1940 in Türmitz

Peter Kumpe geb. 19.05.1942 in Türmitz

Hugo, geb. 4. April 1915, Heirat mit Elisabeth geb. Jirschik (geb. 21.08.1918). Hugo Kumpe fiel am 11. August 1943 in Brolo auf Sizilien. Er ruht auf der Kriegsgräberstätte Motta St. Anastasia, nicht weit von Catania.

Kinder:

Hugo, geb. 18.04.1940, gest. 14.08.2014

Gisbert, geb. 20.02.1943, lebt mit seiner Frau in Arnstadt, Thüringen.

In Berlin heiratete Elisabeth Kumpe nach dem Krieg Karl-Heinz Lindemann. Das Paar hatte sieben Kinder und lebte in Rudisleben, ein Ortsteil von Arnstadt in Thüringen.

Herta, geb. 3. September 1917 in Türmitz, gest. 21. März 1997 in Türmitz (?) verheiratet mit Anton Wichtrey (geb. 11.08.1911, gest. 1974). Kinder:

Gerhard, geb. 09.01.1937

Christa, geb. 02.12.1938

Ingrid, geb. 14.07.1941

Monika, geb. 06.11.1942

Herta, geb. 05.11.1943

Birgit, geb. 14.10.1948

Gertrud, geb. 01.02.1949

Gudrun, geb. 01.02.1952

Hannelore, geb. 03.09.1953

Franz, geb. 09.08.1955

Gisbert, 05.09.1957