Gedenktafeln und Gedenksteine in unserem Heimatbezirk Aussig a. E. - Ústí n. L.
Fotos von Dipl. Ing. Vladimír Horák,  
Pagemaster K.H. Kralowetz   
Home  
 
Foto von Dipl.Ing. Vladimír Horák, Ústí n.L.

Zum Andenken an Karl Eichler

geb. in Brüx, gest. in Aussig

Lehrer und Mitbegründer des Touristenverbands Gebirgsverein Aussig, in Jahren 1883-1909 war er dessen Vorsitzender.

Er hat sich um den Aufbau des Schlösschens Ferdinandshöhe verdient gemacht.

Das Denkmal wurde vom Gebirgsverein Aussig im 1911 errichtet.

Die Gedenktafel hat die Stadt Ústí nad Labem im Jahr 2006 wiederhergestellt.
 *

Foto von Dipl.Ing. Vladimír Horák, Ústí n.L.
Hottowies
Foto von Dipl.Ing. Vladimír Horák, Ústí n.L.
Wallfahrtbasilika Mariaschein 
Foto von Dipl.Ing. Vladimír Horák, Ústí n.L. 
Den Opfern des Krieges, ein Gedenkstein in Doppitz

Gedenktafel in Straden

 
Mit Wehmut sei der Helden hier gedacht.
Die kämpfend für Monarch und Vaterland
Ihr Gut und Blut zum Opfer treu gebracht
Gekrönt mit Preis sind sie von Gotte Hand!
 



Foto von Dipl.Ing. Vladimír Horák, Ústí n.L.
Gedenkstein in Ritschen, früher Bezirk Leitmeritz
Und wer den Tod im heiligen Kampfe fand, ruht auch in
fremder Erde im Heimatland.
Heinrich Philipp, Emil Kreische, Wenzel Kreische, Emil Stolle, Franz Kaschte, Franz Bittner, Wenzel Grummich, Franz Ringel, Emil Tilge u. A.
 
Gedenktafel in Wittal

Wanderer geh nicht vorüber
Der Jesu deines Heilands Bild
Er ist deines Lebens Führer,
Er ist deines Lebens Schild
O Jesu: Heiland Gotteslam
Starb für mich ?????????
Laß mich in deiner Gnade wandeln
liebevoll und edel handeln.