Liebe Besucher der Homepage Heimatfreunde-Aussig !

 

Am 25. Feber 1999 begann ich als einer der ersten Heimatvereine mit dem Aufbau dieser Homepage. Damals gab es weder Bücher noch Programme. Man musste alles selbst erstellen. Nach dem Motto "Speicherplatz so wenig als möglich" zu belegen. Es wurde also auf allen Schnick-Schnack verzichtet. Jede Minute im Internet kostete Geld. Der Speicherplatz musste schnell aufrufbar sein. Viele hatten damals und manche auch heute noch keine Ahnung was Internet alles darstellen konnte. Am 14. Juli 1999 waren die ersten Seiten fertig und konnten veröffentlicht werden. Da begann eine Arbeit die mich über Jahre fesselte. Es entstand eine Gedenkstätte der Verstorbenen aus dem Aussiger Bezirk von 1945 bis 2007, als Ersatz für die verlorenen Friedhöfe in unserer Heimat, (Nachträge sind jederzeit möglich). Eine Beschreibung von 137 Orten aus dem Bezirk Aussig, von Dr. F. J. Umlauft, eine Geburtstagsliste, Bildberichte von früher und heute.

Es kamen in dieser Zeit viele Seiten dazu. Alles zusammen ca. 700 Seiten. Aber immer noch im alten Stiel. Meine Ziel war es, etwas für die Zukunft zu erstellen, damit, wenn alle Vereine sich schon aufgelöst haben, diese Seiten noch weltweit  zu lesen sind. Die Seiten vom Hilfsverein-Aussig musste in die Homepage der Heimatfreunde eingegliedert werden. Eine Umstellung auf die neuen Techniken konnte ich leider aus Altersgründen nicht mehr beginnen. Aber es freut mich, dass immer mehr Besucher diese alten Seiten besuchen. Die vielen E-Mails bekunden, dass vor allem die Enkel-Generation Interesse an der Heimat ihrer Vorfahren haben. Mein Motto war immer "Aufklären nicht Aufrechnen". Dies brachte mir viele neue Freunde. All diesen Freunden möchte ich besonders danken.

Um in Zukunft jedoch meine Meinung frei äußern zu dürfen, hatte ich mich nun entschlossen für die kommende Vorstandswahl im Hilfsverein Aussig nicht mehr zu kandidieren.

In diesem Sinne möchte ich noch einige Zeit die alten Seiten der Heimatfreunde weiter gestalten und hoffe weiterhin auf Ihren Besuch und Mitarbeit..

 

K. H. Kralowetz, (Jahrg. 1930) aus Aussig-Kleische, Am Hofefeld 8

Home


Vorschau Ihres QR Code

Counter