Heimatfreunde Aussig
Home
 

Neuigkeiten aus Aussig a. E. - Ústí nad Labem

ein Bericht von Petr Vorlíček und Veronika Kindlová

15. April 2009

In Schreckenstein werden die Straßen nicht nach Johann Schicht, sowie nach Marlene Dietrich umbenannt.
Die Einwohner sowie die Firmen welche dort siedeln, waren wegen den Komplikationen mit den Änderungen der Adressen zuletzt alle dagegen,
Im neuen Palast Zdar auf dem Marktplatz,  funktionieren schon die Untergrundgaragen, sowie die Restauration und in das Erdgeschoss übersiedelte die ČSOB Bank.
Vor dem ehemaligem Olympia-Kino  wird zur Zeit nicht gebaut, weil der Investor Bankrott machte. Jetzt ist dort ein großer Zaun, hinter welchem sich eine mit Unkraut verwachsene Baustelle befindet.
In der Stadt wachsen weitere Betonbauten in der Form von Kartonschachteln auf. Ein Betonmonstrum mit dem Namen Zentrum Forum, welches schon die Stadtkirche überschattet.
Die Restauration auf der Ferdinandshöhe funktioniert immer noch nicht. Aber sie verstärken jetzt den Bergabhang.
Der Platz, wo früher das Dampfschiffhotel stand, dient jetzt als Parkplatz mit viel Kot und Unrat.
Und die Rekonstruktion des Museums? Die hat bis jetzt noch überhaupt nicht begonnen!

Weiter sehen Sie noch folgende neue Fotos von Petr Vorlíček:

 

Baustelle vor der Stadtkirche 

 

Baustelle neben dem Stadttheater

 

Baustelle bei früherer Fleischerei Houdek

   

Der Neubau links von der Sparkasse